Frischwasserstation

Eine Frischwasserstation befindet sich außerhalb eines Pufferwärmespeichers.

 

Mittels einem Wasser-Wasser-Wärmetauscher wird hier das Brauchwasser durch das Speicherwasser erwärmt.

 

Vorteil: Das Trinkwasser wird nicht bei hohen Temperaturen im Wärmespeicher gelagert.

 

Nachteil: Eventuelle Temperaturverluste durch den Wärmetauscher.


Frischwasserstation


Ausführliche Informationen!

erhalten Sie durch die ORANIER-Fachbücher

  • Ratgeber für wasserführende Kamin-   und Pelletöfen +
  • Ratgeber für Pelletöfen

Von der passenden Geräteauswahl bis zur Installation, Inbetriebnahme, Bedienung und Wartung. Tipps für Fachplaner, Installateure und Anwender!