Kalkablagerungen

Wenn bestehende Altanlagen mit Stahlrohrleitungen um einen Wasserführenden Kaminofen erweitert werden, besteht die Gefahr, dass sich Ablagerungen aus den Altleitungen lösen und das Ventil der Thermischen Rücklaufanhebung blockieren. Auch Kalkablagerungen oder sonstige Verschmutzungen können das Ventil beeinträchtigen.



Ausführliche Informationen!

erhalten Sie durch die ORANIER-Fachbücher

  • Ratgeber für wasserführende Kamin-   und Pelletöfen +
  • Ratgeber für Pelletöfen

Von der passenden Geräteauswahl bis zur Installation, Inbetriebnahme, Bedienung und Wartung. Tipps für Fachplaner, Installateure und Anwender!