Pelletqualitäten

Beim Brennstoffeinkauf sollte man genau auf die unterschiedlichen Pelletqualitäten achten. Vor allem "Billig"-Pellets verursachen häufig Verstopfungen der Förderschnecke und Ablagerungen im Brennertopf, was teurere Fachreparaturen nach sich zieht.

 

Besonders der Umschlag und der Transport können die Pelletqualität negativ beeinflussen. Hohe Abrieb- und Staubanteile schlagen sich in einem schlechteren Verbrennungsverhalten nieder.

 

WICHTIG:

Achten Sie beim Kauf auf zertifizierte Pellets und berücksichtigen Sie die Vorgaben in den Betriebsanleitungen für Ihren Pelletofen. 



Ausführliche Informationen !

 

Von der passenden Geräteauswahl bis zur Installation, Inbetriebnahme, Bedienung und

Wartung. Tipps für Fachplaner, Installateure

und Anwender!

 

"Ratgeber für Pelletöfen" >>>