Im Pelletofen verrußt die Sichtscheibe

Mögliche Ursache:

Ursachen-Check:

Lösung:



Luftmangel durch Verschmutzungen

Brennschale, Wärmetauscher und Abluftkanäle reinigen;

Zuluftkanäle reinigen.



Luftmangel durch manuell verstellte Lüfterdrehzahl

Probeweise höhere Drehzahl einstellen (falls möglich);

Grundeinstellung herstellen.



Luftmangel durch dichte Gebäudehülle

Fenster bei Betrieb kippen;

Für entsprechende Belüftung des Raumes sorgen.



Verbrennungstemperatur durch schlechte Pelletqualität oder feuchte Pellets zu gering

Probeweise Pellets bekannter Qualität einsetzen (Baumarkt);

Nur hochwertige Pellets verwenden und trocken lagern.



Verbrennungstemperatur durch verschmutzten Brennraum zu gering

Brennraum reinigen, Schlacke entfernen;

Nur hochwertige Pellets verwenden, Brennraum regelmäßig reinigen.




Ausführliche Informationen!

erhalten Sie durch die ORANIER-Fachbücher

  • Ratgeber für wasserführende Kamin-   und Pelletöfen +
  • Ratgeber für Pelletöfen

Von der passenden Geräteauswahl bis zur Installation, Inbetriebnahme, Bedienung und Wartung. Tipps für Fachplaner, Installateure und Anwender!