Schichtenladespeicher

Das System der Schichtladung ist ursprünglich für die solare Erwärmung des Pufferspeichers entwickelt worden. Spezielle Aufwärmkamine sorgen dafür, das solar erwärmtes Wasser in der Ebene des Speichers eingeschichtet wird, die die gleiche Temperatur aufweist. Es findet keine Vermischung mit kühleren Schichten statt.


Für Anlage mit wasserführenden Kamin-/Pelletöfen besonders geeignet sind Speicher mit einem an den Rücklaufanschluss integrierten Schichtenladesystem. Hierbei wird das Rücklaufwasser aus dem Heizkreislauf eingeschichtet. Vermischungen werden so vermieden und der Nutzungsgrad insgesamt verbessert.



Ausführliche Informationen!

erhalten Sie durch die ORANIER-Fachbücher

  • Ratgeber für wasserführende Kamin-   und Pelletöfen +
  • Ratgeber für Pelletöfen

Von der passenden Geräteauswahl bis zur Installation, Inbetriebnahme, Bedienung und Wartung. Tipps für Fachplaner, Installateure und Anwender!